Suche
  • Coach Jo

Lock down 52 - Das Ende ist Nah! Vorerst!?

Kaum habt ihr Athleten euch mit professionellem Equipment ausgerüstet (vielen Dank an Heidi für das Bild), da beschließt Captain Laschet, dass es wieder losgehen kann.



Natürlich nur unter Einhaltung strenger Hygieneregeln und -auflagen. Es gibt sogar einen Bußgeldkatalog, Aber interessanterweise sind die Auflagen nicht eindeutig definiert.

Selbst in öffentlichen Abteilungen, die für den Sport zuständig sind, wird auf einen Maßnahmenkatalog gewartet. Auch wenn wir uns schon Gedanken gemacht haben, wie wir ein Hygienekonzept umsetzen würden, stehen Definitionen von offizieller Seite noch aus.

Und ob die bestellten Desinfektionsspender bis Montag ankommen steht anscheinend auch in den Sternen.


Ein paar Gedanken zum Thema Post-Lock-Down

Wir werden aber schon mal vor der Box Abstandsmarker aufkleben. Und auch ein “Corona Rules“- Plakat entwerfen. Den Kühlschrank versiegeln. Eine Zugangsbeschränkung zu den Toiletten gestalten. Die Treppe nach oben absperren.

u.ä.


Die Kurszeiten werden verkürzt um Desinfektion und Einhaltung der maximalen Personenzahl zu gewährleisten. Gewartet wird vor der Box. Es gilt ein "Mad Max"-Prinzip: Die einen gehen raus. Erst dann kommt die Besatzung für den nächsten Kurs in die Box. Es wird was von Feueralarmübung aus der Schulzeit haben, da bin ich mir sicher. Nur das sich wegen der Abstandsregel nicht an den Händen gehalten wird.


Umkleiden und Duschen bleiben geschlossen, Es darf immer nur einer aufs Klo. Die Taschen werden im Raum und nicht mehr im Gang bei den Regalen geparkt.

Handdesinfektionsmöglichkeit am Eingang und vor der Tür zu den Toiletten werden eingerichtet. (Die Idee mit dem Hochdruckreiniger am Eingang haben wir wieder verworfen)


Von einer Maskenpflicht war bisher an keiner Stelle zu lesen, das wäre vermutlich auch ein wenig schildbürgerartig. Es kann aber sein, daß die Coaches mit Gesichtsverschleierung arbeiten müssen.


Das ist natürlich keine vollständige Liste und manchmal kommen ja Auflagen dazu die eher mit realitätsfern zu beschreiben sind.

(These: Wenn jeder über die gesamte Kursdauer eine Langhantel halten muss, sind vermutlich die 1,5m Abstand gesichert;)

Wir bleiben am Ball und lassen es euch wissen, sobald sich die Sachlage konkretisiert.


Bis dahin gibt es auf jeden Fall weiterhin das 19 Uhr Training. Heute haben wir für euch im Programm:


AMRAP 15:

3 Strict Pull-ups/Lat Press Down.

3 Reverse Burpees

3 Hollow Rocks 3 Sekunden Hollow Hold

6 Strict Pull-ups/Lat Press Down.

6 Reverse Burpees

6 Hollow Rocks/3 Sekunden Hollow Hold

Add (3) Reps Per Round


Stay tuned! Und bleibt gesund.

23 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

© 2019 Joachim Selzer

fa-logo-stchiropractor-01.jpg
logoHOME4.jpg